Sanierung, Pastorenbild


Bereits im September 2010 wurde die Sanierung des von Schimmel bedrohten

Gemäldes  des Pastors Peter Sperling (1666-1677)

durch die Dipl.-Restauratorin Frau Birgit Linnhoff abgeschlossen.

Lange als "Ei" gedeutet, zeigt sich jetzt eine Zitrone.

Im Barock galten Zitronen in ihrer Symbolik als Äpfel der Hesperiden, als Zeichen der Unsterblichkeit, weil sie gleichzeitig blühen und Frucht tragen.

Ob dies gemeint war?