neuer Vorstand gewählt


auf unserer Mitgliederversammlung am 19. April 2022 wurde ein neuer Vorstand gewählt, der nun den Verein weiter führt.

erster Vorsitzender:                             Axel Schroeter

stellv. Vorsitzende:                               Rolf Stoltenberg

Schatzmeisterin:                                   Michaela Speth

Schriftführerin:                                     Beate Schroeter

Beisitzer:                                                Renate Kierig-Schicke

                                                                Rolf Klüver

                                                                Marlene Lorentzen

                                                                Dieter Schütz

kraft Amtes (Kirchengemeinderat):    Pastor Jörg Suhr


Protokoll unserer Mitgliederversammlung vom 19. April 2022


Förderverein Marienkirche Schönkirchen e.V.

Protokoll der Vorstandssitzung vom 19.04.2022

Beginn: 18:00   Anwesend: 11 Mitglieder, ein Mitglied fehlt entschuldigt wg. Krankheit.

TOP 1: Begrüßung

Herr Schroeter begrüßt die Anwesenden. Er stellt die form- und fristgerechte Einladung fest, sowie die Beschlussfähigkeit der Anwesenden.

TOP 2: Ergänzung und Genehmigung der Tagesordnung

Die Tagesordnungspunkte werden genehmigt. Es gibt keine Änderungswünsche.

TOP 3: Genehmigung des Protokolls der letzten Mitgliederversammlung 2019

Das Protokoll der letzten Mitgliederversammlung in 2019  wird genehmigt.

TOP 4: Berichte

a.)    Des Vorsitzenden

Herr Schroeter gibt einen Überblick der aktuellen Gräberpatenschaften; es sind nun 8 Patenschaften. Von dem Urenkel des Pastors Mühlenhardt bekam der Verein einige Briefe als Faksimile aus dessen Nachlass. Es ist die Korrespondenz des Pastors mit der Kaiserin Auguste-Victoria, deren Hauslehrer er war. Die Originale liegen im Museum Geheimes Staatsarchiv Preußischer Kulturbesitz in Berlin und können jederzeit von dem Vereinsvorstand eingesehen werden.

Herr Schütz hat anlässlich des 350. Todestages 2021 von Hans Gudewerth d.J. ein Buch über die Altäre und Kanzeln, die jener geschnitzt hat, herausgebracht. Dies Buch wird präsentiert und ist über den Verein oder bei Herrn Schütz persönlich zu erwerben.

b.)  Der Kassenprüfer

Herr Waldner berichtet über die sehr korrekte Kassenführung von dem leider im Dezember 2021 verstorbenen Joachim Schicke. Er sprach ein großes Lob posthum aus für die ausgezeichnete Buchführung. Es ist alles ordnungsgemäß verbucht. Herr Schroeter hatte die Kasse im Dezember übernehmen müssen und eine sehr gut nachvollziehbare Übersicht vorgefunden. Die Kasse wurde stichprobenartig geprüft und keinerlei Unregelmäßigkeiten gefunden. Im Kassenbestand gibt es zwei zweckgebundene Spenden. Eine Spende ist für den Grabstein des ehemaligen Gärtners von Schrevenborn. Die Zweite Spende ist für eine zweite Turmuhr. Dies wird berücksichtigt.

TOP 5: Entlastung der Geschäftsführung

Der Vorstand wurde einstimmig entlastet, bei einer Enthaltung.

TOP 6: Wahl des Vorstandes

Durch den Tod des Kassenwartes und gleichzeitigen Vertreters der Kirchengemeinde war der Vorstand laut Satzung nicht mehr beschlussfähig und es musste daher dringend ein neuer Vorstand gewählt werden.

Es wurde einstimmig für die öffentliche Wahl per Handzeichen gestimmt.

-   Herr Rolf Stoltenberg bewirbt sich für den 2. Vorsitz und wird einstimmig bei einer Enthaltung gewählt. Er nimmt die Wahl an.

-   Frau Beate Schroeter bewirbt sich für das Amt der Protokollführerin. Auch sie wird einstimmig bei einer Enthaltung gewählt und nimmt die Wahl an.

-   Frau Michaela Speth bewirbt sich für das Amt der Schatzmeisterin. Sie stellt sich vor, da sie Einige noch nicht kennen. Sie wird einstimmig bei einer Enthaltung gewählt und nimmt die Wahl an.

-   Pastor Suhr wird als Vertreters des Kirchenvorstandes in Abwesenheit in den Vorstand gewählt. Er war verhindert, hatte aber vorab seine Bereitschaft gegenüber Herrn Schroeter geäußert.

TOP 7: Wahl der Beisitzer

Als Beisitzer stellen sich Frau Renate Kierig-Schicke (vorab telefonisch gegenüber Frau Schroeter geäußert, da wegen Krankheit verhindert), Frau Marlene Lorentzen, Herr Rolf Klüver und Herr Dieter Schütz zur Wahl. Sie werden nacheinander einstimmig mit je einer Enthaltung gewählt und nehmen daraufhin alle die Wahl an.

TOP 8: Wahl der Rechnungsprüfer

Als Revisoren stellen sich Frau Hannelore Wilhelm und Herr Jürgen Waldner zur Wahl. Auch sie werden jeweils einstimmig mit einer Enthaltung gewählt und nehmen die Wahl an.

Herr Schroeter bedankt sich bei allen Gewählten recht herzlich und wird zwecks Eintrag in das Vereinsregister bzw. der Vergabe der Bankvollmacht einen Termin beim Notar und der Bank vereinbaren.

TOP 9: Ausblick auf das Jahr 2022

-   Der Verein möchte gerne ein Gemeindefest mit Einbindung aller kirchlicher Gruppen und aller Pastoren durchführen. Termin soll im nächsten Frühjahr sein. Bei diesem Fest sollen gerne alle zur Kirchengemeinde zugehörigen Umlandgemeinden mit eingebunden werden. Der Verein wünscht sich, dass sich dafür ein Planungsausschuss mit Beteiligung der Gruppen bildet und wird die unterschiedlichen Gruppen und Pastoren daraufhin ansprechen.

-   Die Pflege und Präsentation der Grabsteine wurden besprochen. Die Infotafeln sollen erneuert und fehlende ergänzt werden. Herr Waldner wird sich über geprägte Tafeln erkundigen.

TOP 10: Verschiedenes

-   Über die Patenschaft der Grabstelle von Ernst Schmidt herrscht Unklarheit. Mit dem Friedhofausschuss wird eine Klärung herbeigeführt.

-   Herr Waldner findet die neuen Steine am Sockel der Kirche farblich nicht gelungen.

-   Herr Stoltenberg unterrichtet über die anstehenden Wahlen des Kirchengemeinderats im Herbst, wobei auch die Zuständigen der jeweiligen Ausschüsse neu benannt werden sollen. Interessierte sind dabei immer willkommen.

Ende 19:15

 

für das Protokoll:                                                       für den Vorstand:

Beate Schroeter                                                         Axel Schroeter



es gibt neue Motive für unsere Kühlschrank-magnete

 

 

 

 

das Hörn Huus in Schönkirchen

 

 

 

 

das Schmidthaus in Schönkir-chen